Mediale Ausstellungsgestaltung

Im Studienangebot Mediale Ausstellungsgestaltung entwerfen Studierende innovative, interaktive Ausstellungskonzepte. Die Veranstaltung ist Teil einer deutschlandweit einmaligen Kooperation verschiedener Hochschulen und Fachrichtungen – Architektur und Kommunikationsdesign (HTWG Konstanz), Informatik und Geschichte (Universität Konstanz) sowie Musikdesign (Staatliche Hochschule für Musik Trossingen). In dem viersemestrigen Studienangebot erlernen Studierende die Grundlagen moderner Ausstellungsgestaltung und entwerfen daraufhin in interdisziplinären Teams neuartige Ausstellungskonzepte, welche in eigenen Ausstellungen umgesetzt werden.

Mediale
Ausstellungsgestaltung

Eine Kooperation zwischen der
Universität Konstanz und
HTWG Konstanz

In der Studienvertiefung Mediale Ausstellungsgestaltung entwerfen Studierende innovative, interaktive Ausstellungskonzepte. Die Veranstaltung ist Teil einer deutschlandweit einmaligen Kooperation verschiedener Hochschulen und Fachrichtungen – Architektur und Kommunikationsdesign (HTWG Konstanz), Informatik und Informationswissenschaft (Universität Konstanz) sowie Musik (Staatliche Hochschule für Musik Trossingen). In dem viersemestrigen Studienprogramm erlernen Studierende die Grundlagen moderner Ausstellungsgestaltung und entwerfen daraufhin in interdisziplinären Teams neuartige Ausstellungskonzepte, welche in eigenen Ausstellungen umgesetzt werden.